über unser Lädchen


Unser Lädchen liegt im traumhaften historischen Stadtzentrum der wunderschönen Domstadt Naumburg (Saale) zwischen Dom, Lindenring und Marktplatz. Ursprünglich war unser Ladengeschäft im kleinen Schlösschen auf dem Naumburger Marktplatz. Durch den Umbau des Schlösschens zu einem Stadtinformationszentrum suchten wir ein neues Domizil. Das traumhafte Ambiente dieser über 500 Jahre alten Renaissance-Scheune begeisterte uns sofort. Unter altem Putz verbargen sich wunderschöne Sandsteinwände. Die ganz alten Dielenbretter aus dem Dachgeschoss wurden zu einer Ladentheke und der alte Pflasterfußboden wurde im Rahmen der Sanierung beheizt. Für ganz kalte Tage haben wir einen kuschelig warmen Kamin. Das Blaue Haus von Naumburg bekam seinen Namen von unseren Kunden. „Blaues Haus“ ist eine sehr alte umgangssprachliche Bezeichnung für unsere alte Scheune. Was lag da näher, als diesen Namen unserem Laden zu geben. So tauften wir die alte Scheune am Tag der Eröffnung in das, was sie schon immer war – ein blaues Haus. In den Jahren 2009 und 2010 restaurierten wir die alte Scheune und schufen ein unvergleichliches Ambiente.
über uns
Bereits zur Eröffnung sagten einige: „Hier tritt man ein und ist in einer anderen Welt“. Heute, wo sich unser Inventar um ein Vielfaches vermehrt hat, gleicht das Blaue Haus einem Elfenwald, in dem es immer noch etwas Neues zu entdecken gibt. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, eine Umgebung zum Wohlfühlen zu haben. Willst Du für frischen Wind in Deinen vier Wänden sorgen, dann bist Du bei uns herzlich willkommen. Hier findest Du bestimmt die richtigen Anregungen, von der Kuscheldecke bis hin zu Geschenkideen. Wenn Du eine Dekoidee suchst, dann schau doch einfach mal vorbei. Wir haben von skandinavischen Kleinmöbeln bis hin zu kleinen Geschenkideen alles, was das Herz begehrt.

Zur Eröffnung stand unser Blaues Haus einsam zwischen Bauruinen. Der damals fast ausgestorbene Reußenplatz entwickelte sich jedoch in den vergangenen Jahren vom Geheimtip zu einer kleinen Metropole. Wuchs vor einem Jahr noch Gras auf dem Nachbargrundstück, steht dort heute bereits der Neubau der Hauptgeschäftsstelle der Raiffeisenbank.

Anfahrt – hier findest Du uns